Wir sind ein Team
SVM2003 - Startseite
Wir sind ein Team

 

"

Top Einstellung im Spitzenspiel

SVM weist den 1FC mit 2:1 in die Schranken

In einem spannenden Spiel hat die Truppe seine Erfolgsserie fortgesetzt und gegen den Tabellendritten 1.FC Mönchengladbach verdient mit 2:1 gewonnen. Mit diesem Sieg vergrößert der Tabellenzweite aus Lürrip seinen Vorsprung gegenüber den 1.FC auf 9 Punkte, zwei Spieltage vor Ende der Saison und sichert sich damit schon mal die Vize-Meisterschaft und kann weiterhin nach ganz oben schielen, da der Abstand auf Fortuna nur noch vier Punkte beträgt und diese nächsten Samstag gegen den 1.FC Mönchengladbach antreten müssen.






3 Spiele, 3 Siege, 24:3 Tore

Neersbroich 8:0 , Rheydt-Odenkirchen 11:3, Schelsen 5:2

Tabellenplatz 2 - mit 6 Punkten Vorsprung auf den 1FC Mönchengladbach




Moral bewiesen aber am Ende nicht belohnt

Unser Team verliert das Spitzenspiel in Fortuna mit 3:5. Nach 0:2 Rückstand konnten wir die Partie zwischenzeitlich auf 3:2 drehen, haben aber dann zu viele Chancen liegen gelassen und wurde am Ende bestraft.

Trotzdem Respekt Team Lürrip, gutes Spiel, super gekämpft. Weiter so.







E2 triumphiert beim Turnier in Neuwerk

 

Im letzten Hallenturnier in dieser Saison, hat es dann doch endlich nach vier zweiten Plätzen, mit dem Turniersieg geklappt. Mehr dazu unter Berichte.






Super Lürrip, super Lürrip, hey hey

 

Schallte es aus der Lürriper Umkleidekabine in Viersen. Mit 4:1 besiegte das Team absolut verdient und souverän Concordia Viersen.

Unser Team bestimmte von Beginn an das Spiel und konnte durch eine tolle Kombination in der 3. Minute früh in Führung gehen. Sichtlich geschockte Viersener hatten unserem Team erst mal  nichts entgegen zu bringen und wir konnten nach Belieben spielen. So konnten wir in der 12.  + 13 Minute durch einen Doppelschlag erneut durch tolle Fußballerische Kombinationen auf 3:0 erhöhen. Nach 18. Minuten wurde Viersen dann etwas stärker, da die Abstimmungen zwischen unseren Reihen nicht mehr stimmte, konnte aber nicht zwingend gefährlich werden und wir gingen mit 3:0 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel und ein paar warnenden Worten durch das Trainergespann, das dieses Spiel noch nicht gewonnen sei, begann unser Team erneut sehr diszipliniert und erzielte erneut nach drei Minuten das vorentschiedene 4:0.  Mit dem beruhigenden Ergebnis im Rücken ließ unser Team die Zügel ein wenig schleifen und es entwickelte sich ein Spiel mit Chancen auf  beiden Seiten. Viersen konnte zwar in der 33. Minute das Ergebnis verkürzen, konnte aber nicht wirklich unserem Team gefährlich werden.

Durch eine  insgesamt disziplinierte Leistung und die sehr gute  Einstellung  unseres Teams  in der Vorbereitung, konnte unser Team sich mit dem ungefährdeten Sieg belohnen. Das positive an diesem Tag war, das die Mannschaft als Team gewonnen hat und nicht durch einzelne Spieler und dieses zeigten sie auch ausgelassen nach dem Spiel. Weiter so, mit dieser Entwicklung ist in  dieser Saison noch alles drin.





Provinzial sponsert neue Trikots 

Wir bedanken uns bei der Provinzial  Zweigstelle Petrich-Klein in Rheydt





Unser Team mit neuen Winterjacken
                                                                                               

 

gesponsert von der Firma Ultimo Fashion










Sechster Sieg in Folge
Nach nur 34 Sekunden stellten wir die Weichen auf Sieg und erzielten noch drei weitere Treffer. Endstand 4:1 in Kleinenbroich für unser Team und somit gehen wir als Tabellenzweiter in die Winterpause.
Tolle Hinrunde gespielt Team Lürrip, wir sind stolz auf euch.






Glanzloser Sieg mit 2:0 gegen einen harmlosen Gegner aus Viktoria Rheydt




Unsportliches Verhalten vom 1FC Mönchengladbach

In einem hartumkämpften aber alles im allen fairen Spiel der Kinder auf dem Platz wurde das Spiel fünf Minuten vor dem Ende durch dem Trainer vom 1FC Mönchengladbach abgebrochen, vorausgegangen war ein Foulspiel, wie es alltäglich im Juniorenfußball stattfindet und dieses auch durch unseren Schiri gepfiffen wurde. Ob eventuell das Ergebnis eine Rolle mitgespielt hat, stellen wir mal in Frage, da unser Team ein 0:2 Rückstand in ein 4:2 drehte. Der wirklich unnötige Spielabbruch durch den Trainer vom 1FC Mönchengladbach können wir zum Glück mit Videoaufnahmen des gesamten Spiels und einen Zeugen vom Leistungszentrum der Fortuna Düsseldorf bezeugen und gehen daher dieser Angelegenheit recht Endspannt entgegen.




Claudius konnte sehr überzeugen und spielte den Gegner oft schwindelig




6:3 in Neersbroich gewonnen
Auf einem matschigen Rasen zeigte unser Team erst in der zweiten Halbzeit Charakter und gewann letztendlich verdient mit 6:3 ( 1:1 ) gegen sehr kämpferische Neersbroicher.

Man of the match in Neersbroich
Joel war an allen unserer 6 Toren beteiligt



Testspiel gegen OSV Meerbusch mit einem gerechten 3:3





Freundschaftsspiel gegen den Tabellenführer der Kreisklasse 3 SV Otzenrath mit 4:2 gewonnen.



Deutlicher 13:1 Sieg gegen Rheydt Odenkirchen


Christoph erzielte 3 Tore und konnte zweimal auflegen



6:0 Auswärtssieg in Schelsen




Can und Souhiab konnten überzeugen

 
Gegen Ligafavorit Fortuna MG 2:6 verloren
Erste Halbzeit Hui, zweite Pfui

Wie schon gegen Viersen haben wir uns viel vorgenommen und uns intensive auf das Spiel vorbereitet und beganen auch aus einer stabilen und kompakten Abwehr raus das Spiel von Anfang an zu kontrollieren und konnten uns auch gute Chancen herausspielen, die aber der starke Torhüter von Fortuna klasse parierte. In der 18. Minute war es dann Joel der eine scharf geschossene Ecke von Lea mit dem Kopf zum verdienten 1:0 einnickte. 3 Minuten später war es Souhiab, der beispielslos zum Kopfball ging und der Ball zum 2:0 ins Fortuna Tor beförderte. Leider konnten wir weitere Chancen vor der Pause nicht nutzen und so ging man „nur“ mit 2:0 in die Pause.


Nach der Pause wurde dann das spielgeschehen total auf den Kopf
gestellt und unser Team wurde aus nicht erklärbaren gründen total nervös und machte immer mehr individuelle Fehler, die die Fortuna eiskalt ausnutzte. Innerhalb von nur 10 Minuten drehte Fortuna das Spiel auf 2:4 Torfolge 30.Minute / 33. Minute / 36. Minute / 39. Minute  und
konnte sogar noch  Tore in der 47. Und 50. Minute zum 2:6 erzielen.


Spielerisch waren wir vor allem in der ersten Halbzeit sehr stark
und konnten mehr als nur mithalten mit Fortuna. Wenn wir in Halbzeit zwei cleverer und konzentrierter gewesen wären, wäre der verdiente Punkt auch drin gewesen.


Liebes Team: Kopf hoch, ihr habt gezeigt das ihr mit einem starken
Team spielerisch mithalten könnt.


Noch eine Anmerkung von meiner Seitens zum Thema unterschiedlicher
Kreisklassen für unterschiedliche Spielstärken:


Ja, jedes Jahr das Selbe. Da gibt es immer eine Mannschaft die im
oberen Tabellendrittel der Kreisklasse 1 spielen kann ( letztes Jahr dritter in Ihrer Liga wurden) sich aber trotzdem in der Kreisklasse 2 melden, damit man am Ende der Saison sich Meister schimpfen kann, aber in der sogenannten selbsterfundenen Championsleaque ( Sport Pasch Nachwuchsrunde) mitspielt, die in die Welt gerufen wurde, weil


- Zitat aus Sport Pasch Info
Was ist dieSport Pasch U11-Nachwuchsrunde überhaupt, werden sich sicherlich die meisten fragen. Es handelt sich hierbei, um eine Freundschaftsspielrunde, die von Teams aus mehreren Kreisen des FVN durchgeführt wird. Die Idee wurde während einiger Turniere geboren, wo wir des Öfteren auf die gleichen starken Teams trafen und jeder sein Leid klagte, dass
es in der Meisterschaft zu viele Partien gibt, die  nicht auf Augenhöhe stattfinden
.


 5:2 gegen Concordia Viersen 
Lürriper -Sieg zum Saisonauftakt
 
 
 


Letztes Meisterschaftsspiel mit 6:3 gegen Kleinenbroich
gewonnen



Abschlussfahrt nach Roermond

 


Beim eigenem Pfingstturnier konnte nur selten
überzeugt werden






Anerkennung gewonnen beim Primax
Cup in Kaldenkirchen




Meisterschaftsspiel  am Samstag abgesagt,
da Mennrath mangels Kinder nicht antreten kann.





Tolle Leistung von unserem Team beim Turnier in Ratheim,
in der Zwischenrunde nur wegen einem Zuwenig geschossenen Tor am 1FC gescheitert, gegen den wir uns ein 0:0 erkämpften.
Glückwunsch auch an unsere E2 zum Turniersieg



7.Platz beim Turnier in Viersen Rahser

In einer starken Gruppe mit B.W.Meer ( Turniersieger ), 0:1 Rheydter SV ( 2. Platz ) 0:1 Tus Wickrath 0:2 und Viersen Rahser 1:0 konnten wir erst in den letzten zwei spielen überzeugen, gegen den Rheydter SV unterlagen wir wieder einmal unglücklich in der letzten Sekunde mit 0:1 durch ein Freistoßtor, die kämpferische Einstellung war aber sehr gut. Im Spiel um Platz sieben konnten wir dann gegen die zweite Mannschaft von B.W. Meer mit 5:0 noch einen Kantersieg feiern und somit den  schönen sonnige Sonntag noch weiter genießen.




Vom 13. -14 Juli Saison-Abschlussfahrt:
Campen nach Roermond




Nicht überzeugt, aber trotzdem 2:1 in Süchteln gewonnen.





Kantersieg gegen Viersen
Rahser mit 8:0




Kampfloser Sieg im Nachholspiel gegen
Rheydter SV


2:2 im Freundschaftsspiel gegen Neuwerk



Gutes Spiel gegen Mennrath, trotz 2:4 Niederlage, Kopf hoch Team



Deftige Niederlage ( 1:10 ) gegen den 1FC Mönchengladbach




Mit nur einem Tor, 3.Platz beim Hallenturnier in Neuwerk



 

Beim Hallenturnier in Neuwerk holte unser Team mit einem Sieg gegen Orken-Noithausen 1:0, drei Unentschieden jeweils 0:0 gegen Otzenrath, Venn, Neuwerk und einer Niederlage gegen Turniersieger Tus Norf 0:3, den 3. Platz




 
Beim Turnier von Giesenkirchen, mit sehr spielstarken Teams, zeigte unser Team eine super Einstellung und verpasste nur knapp das Viertelfinale


 


Erste Niederlage nach 6 gewonnen Spielen im Spitzenspiel gegen Viersen

 
SV Lürrip E3 überwintert auf dem zweiten Platz



 
5:2 Sieg in einem schwachen Spiel gegen Kleinenbroich
Das Team konnte seine Siegesserie nunmehr auf 6 Spiele in Folge erhöhen. In einem schwachen Spiel setzte  sich unser Team dennoch am Ende klar mit 5:2 durch.





Team setzt seine Siegesserie auch gegen ASV Süchteln fort.

 

 

Der SV Mönchengladbach konnte in der ersten Halbzeit das Spiel bestimmen und ging auch verdient mit 2:0 (13. / 22. Minute) in die Pause.
Nach dem Wechsel konnten wir sogar in der 34 Minute noch auf 3:0 erhöhen. Süchteln konnte sich aber noch mal aufrappeln und  durch zwei individuelle Fehler unseres Team auf 3:2  (42. / 45. Minute)  ran kommen. So wurden die letzten 5 Minuten  zum Herzschlagfinale. Doch unser Team behielt die Nerven und konnte zwei Großchancen von Süchteln vereiteln und so war der Jubel nach dem Schlusspfiff riesen groß.  5. Spiel in Folge gewonnen.



4:1 Sieg gegen Viersen Rahser in einem kampfstarker Spiel von beiden Seiten.


Team war hoch hinaus.




Beim eigenen Fußballcamp besuchte das Team den Süchtelner Kletterwald.

Lürrip holt in Hehn dritten Sieg in Folge
Am heutigen Spieltag war unser Team zu Gast bei DJK Hehn. Mit 5:2 Toren konnte man das Spiel für sich endscheiden, hatte aber vor allem in der zweiten Halbzeit große Schwierigkeiten ins Spiel zu finden.



Team Lürrip gewinnt in einem guten Spiel mit 5:2 gegen Viersen


Deutlicher Auswärtssieg mit 9:3 gegen Rheydt






Testspiel gegen Neersbroich mit 10:2 gewonnen




1.Meisterschaftsspiel ging mächtig  in die Hose


Gegen den 1.FC Mönchengladbach E3 (erste Mannschaft Jahrgang 2003) verloren wir unser erstes Meisterschaftsspiel deutlich mit 2:9 Toren (0:5). Den besseren Start erwischten wir  und mit ein wenig mehr Glück und Auge hätte Joel einen Alleingang   mit 1:0 abschließen können, der Ball prallte aber an den Pfosten. Drei Minuten später erwischte uns ein glücklicher Schuss von der Außenlinie kalt zum 0:1. Leider ließen die Tote 2,3 und 4,5 nicht lange auf sich warten, da der 1.FC den Ball gut laufen ließ und unser Team leider zu zaghaft und zu weit weg von den Gegenspielern waren.
Die zweite Halbzeit mit einem 0:5 im Rücken verlief kaum anders, allerdings konnten wir zweimal  das Ergebnis verkürzen. 1:5 durch einen direkt verwandelten Freistoß  und das 2:7  durch einen scharfgeschossenen Freistoß der per Volleyabnahme im Tor landete.
Fazit: gegen eine Mannschaft, die letztes Jahr in der Kreisklasse 1 Meister geworden ist, die eine der besten Mannschaften im Kreis ist, war unser Team über weite Strecken überfordert.  Ich stelle mir nur die Frage, was eine solche Mannschaft bei uns in der Gruppe macht, eigentlich sollten unterschiedliche Kreisklassen dafür da sein um unterschiedlich starke Mannschaften zu trennen.
 


 

2.Platz beim Feldturnier in Helpenstein

In einem spannenden Turnier
im „ jeder gegen jeden“ Modus mit 6 Mannschaften
erreichte unser Team einen tollen  2.Platz,
war sogar Punkt und Torgleich mit dem Turniersieger,
leider endschied dann die mehr geschossenen
Tore und die hatte Oberbruch mit 12:2 und wir mit 11:1.

Trotz trauriger Gesichter am Ende, können wir übermäßig
Stolz auf unsere Truppe sein, da wir als 2003 Jahrgang mit Odenkirchen das jüngste Team waren,
die anderen Teams waren Jahrgang 2002/2003.




Brachte sich schon gut ein ins Team.
Unser Neuzugang Joel Bernards " Herzlich Willkommen"

Ergebnisse:

0:0 gegen Otzenrath / 0:0 Oberbruch /4:0 Anhoven / 2:0Helpenstein / 5:1 Odenkirchen

Spielerisch war es besonders in den 3 letzten Spielen „
großes Kino“ !!!!!!



 




Abschlussfahrt ins Maislabyrint




Einfach nur schön :-)


SVM gewinnt 3:1 gegen Otzenrath und wird
Vize Meister

Toller 2. Platz von 15 Teams beim Primax Cup in Kaldenkirchen




In einem Herzschlagfinale
- vor Spannung nicht zu überbieten -
unterlag man der " Über-Mannschaft aus Rheydt 1" mit 0:1   ( 8:2 Torschüsse für unser Team )und war sogar die spielerisch bessere Mannschaft. Nach 4 Minuten lag man mit 0:1 hinten, von da an war es ein Spiel auf ein Tor, scheiterte aber 2x Latte, einmal Pfosten und am guten Rheydter Torwart.
Diese Niederlage war keine Niederlage, es war spielerisch das Beste was an diesem Tage gezeigt wurde.
Tolle Mannschaftsleistung, wir sind sehr Stolz auf euch !!!!!

7:3 gegen Broich Peel gewonnen

Team Lürrip ballert sich auf Platz 2



Spielerisch gewonnen gegen Viersen mit 6:2

Diesmal gelang Souhiab ein lupenreiner Hattrick und dies schon nach 8 Minuten






Gut gespielt und trotzdem verloren

In einem sehr gutem Spiel unterlag unser Team knapp mit 2:1 in Neersbroich.

 

 

 



Lupenreiner Hattrick! Lea  ballert den SVM zum Kantersieg

 

Gegen  kämperische Süchtelner gab es aufgrund einer sehr konstanten Manschaftsleistung ein deutlichen 5:0 Sieg.



 

 

 


 

 



Unglückliche Niederlage gegen Hardt
 

In einer hart umkämpften Partie verlor unser Team mit 3:4 gegen Hardt, konnte aber mit hoch erhobenem Kopf vom Platz gehen.

 

 

 

 


Ungefährdeter Sieg gegen DJK Hehn

Einen ungefährdeten 5:2 Heimsieg hat unser Team gegen DJK Hehm am Samstagmorgen eingefahren.

 


 

 

6.Platz beim F1 Jugendturnier in Neuwerk

Beim Hallenturnier in Neuwerk wurde unser Team von 10 Mannschaften 6. Mit ein wenig mehr Glück im Abschluss hätte man auch um die Finalplätze spielen können.
Trutzdem war es eine gute Leist

 

ung und wir konnte mit allen Mannschaften mithalten.

 

 


 

 

Bittere und unnötige Niederlage im Spitzenspiel gegen PSV mit 2:3

 

 

 


1.Platz beim Turnier in Venn

 

 

Beim Hallenturnier in Venn wurde unser Team verdient Turniersieger. 
Mit einer geschlosssenen Mannschaftsleistung konnte man sich in den Gruppenspiele gegen Venn2 mit 0:0  Broich Peel 2 mit 1:0 und einem Herzschlaggruppenfinale gege
n Hardt kurz vor Schluss mit 1:0 durchsetzen.
Im Finale gewann man ebenfalls verdient mit 1:0 gegen Fortuna Mönchengladbach 1.       

     

 

 

 

 

 

 

 

 






Aufrufe 17410 Besucher
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Wir sind ein Team